DeutschEnglish
Science Vision

Geheimnisse des Eisgebirges

1997 | SD | 16:9 | 48min | stereo | deutsch | englisch

Noch hat die steigende Flut unserer Zivilisation die letzten Alpengipfel nicht überschwemmt. Als Insel hochalpiner Wildnis bergen die Hohen Tauern, der größte Nationalpark der Alpen, Naturschätze, die vielen kaum vom Hörensagen bekannt sind. Mit ihren intakten Lebensräumen sind sie eine Arche Noah der alpinen Tier- und Pflanzenwelt. Und gleichzeitig eine Bergwelt der Superlative, mit den höchsten Gipfeln Österreichs, den weitesten Gletscherflächen der Ostalpen und Wasserfällen die zu den höchsten der Welt gehören.

Trotz intensiver Forschung hält die Natur dieser Berge einen unerschöpflichen Vorrat an Geheimnissen und Erkenntnissen bereit. Der Film enthüllt den dramatischen Überlebenskampf hochspezialisierter Arten in der weißen Wildnis der Alpen.

Geheimnisse des Eisgebirges

1997 | SD | 16:9 | 48min | stereo | deutsch | englisch

Noch hat die steigende Flut unserer Zivilisation die letzten Alpengipfel nicht überschwemmt. Als Insel hochalpiner Wildnis bergen die Hohen Tauern, der größte Nationalpark der Alpen, Naturschätze, die vielen kaum vom Hörensagen bekannt sind. Mit ihren intakten Lebensräumen sind sie eine Arche Noah der alpinen Tier- und Pflanzenwelt. Und gleichzeitig eine Bergwelt der Superlative, mit den höchsten Gipfeln Österreichs, den weitesten Gletscherflächen der Ostalpen und Wasserfällen die zu den höchsten der Welt gehören.

Trotz intensiver Forschung hält die Natur dieser Berge einen unerschöpflichen Vorrat an Geheimnissen und Erkenntnissen bereit. Der Film enthüllt den dramatischen Überlebenskampf hochspezialisierter Arten in der weißen Wildnis der Alpen.

Geheimnisse des Eisgebirges

1997 | SD | 16:9 | 48min | stereo | deutsch | englisch

Noch hat die steigende Flut unserer Zivilisation die letzten Alpengipfel nicht überschwemmt. Als Insel hochalpiner Wildnis bergen die Hohen Tauern, der größte Nationalpark der Alpen, Naturschätze, die vielen kaum vom Hörensagen bekannt sind. Mit ihren intakten Lebensräumen sind sie eine Arche Noah der alpinen Tier- und Pflanzenwelt. Und gleichzeitig eine Bergwelt der Superlative, mit den höchsten Gipfeln Österreichs, den weitesten Gletscherflächen der Ostalpen und Wasserfällen die zu den höchsten der Welt gehören.

Trotz intensiver Forschung hält die Natur dieser Berge einen unerschöpflichen Vorrat an Geheimnissen und Erkenntnissen bereit. Der Film enthüllt den dramatischen Überlebenskampf hochspezialisierter Arten in der weißen Wildnis der Alpen.