DeutschEnglish
Science Vision

Team


Mario Cater, Kameramann

Mario hat über 15 Jahre Erfahrung als Kameraassistent, Techniker und Kameramann von TV- bis hin zu Hollywood- Produktionen. Nach einem Jahrzehnt im nordamerikanischen Filmgeschäft, verfolgt er nun endlich seinen langgehegten Wunsch im Naturfilmbereich zu arbeiten. Seine Kenntnisse als Techniker sind gefragt, wenn wir für unsere Projekte spezielle Aufnahmesysteme benötigen.


Jiri Petr, Regisseur & Kameramann

Jiri ist als unabhängier Kameramann und Regisseur in Prag/Tschechien tätig. Bereits während seines Ökologie-Studiums an der Charles Universität in Prag arbeitete er als Wildlife-Kameramann und professioneller Taucher in Italien und begleitete als Dokumentar-Regisseur unzählige Expeditionen. Während der letzten 15 Jahre produzierte und drehte er zahlreiche Natur- und Wildlife-Dokumentation für Nationalparks und diverse Naturschutzgebiete in Tschechien. Seit der Produktion "Böhmen - Land der Hundert Teiche" gehört er zum ScienceVision Kamera-Kern-Team.


Rolando Menardi, Kameramann

Rolando hat als Kameramann bei unzähligen ScienceVision Produktionen mitgearbeitet. Die Dreharbeiten fanden meist unter extremsten Bedingungen statt. Der Italiener aus Cortina d'Ampezzo hat in Kanada wissenschaftliche Kameratechnik und in Frankreich Biologie studiert und als Dokumentarfilmer für die italienische RAI an zahlreichen Himalaya-Expeditionen und an einer K2-Besteigung teilgenommen. Die Liste seiner vor allem Berg- und Naturfilme umfassenden Filmografie ist lang. Unter anderem arbeitete er als Kameramann bei "Cliffhanger" mit.


Martin Rohrmoser, Tonmeister & Locationsound

Martins Zusammenarbeit mit ScienceVision begann 2005 beim Dreh für die Dokumentation „Gesäuse – Wildes Wasser, Blanker Fels“. Seither hat er für Rita und Michael Schlamberger bei zahlreichen Dokumentationen und Installationen die Tongestaltung  übernommen, von der Originaltonaufnahme über Sound Design bis zur finalen 5.1 Tonmischung. Martin hat in Graz Elektrotechnik-Toningenieur studiert und arbeitet seit 2004 als freier Tonmeister bei internationalen Filmprojekten, sowie als Livetechniker für Theater- und Musikgruppen.


Omer Sacic, Editor & CGI Artist

Omer arbeitet bereits seit einigen Jahren als Editor und CGI Artist für ScienceVision. Seit 2013 ist er auch als Supervisor für den Digital Workflow verantwortlich. Bereits während seines Besuchs des internationalen Masterstudienganges "Film und Audiovisuelle Medien" an der Universität Udine arbeitete er für einen privaten Fernsehsender und für verschiedene Postproduktionshäuser in Italien. Er arbeitet mit allen bekannten Schnittsystemen und sieht seinen zusätzlichen Schwerpunkt auf 3D/Motion Graphics und Compositing Apps.


John Dutton, Filmemacher

John Dutton ist ein preisgekrönter freiberuflicher Filmemacher. Für seine Arbeit als Regisseur, Produzent, Cinematograph, Editor und Drehbuchautor reist er von den einsamsten Stränden der Salomonen bis hin zum pulsierenden Leben in Hollywood. Wenn er nicht gerade in unseren Studios in Österreich oder 'on location' arbeitet, ist John in Los Angeles zuhause, wo seine Frau und er an Wochenenden mit Hund Kiki gerne lange Wanderungen unternehmen.


Alexander Bresgen, Komponist

Alexander ist als freier Komponist, Arrangeur und Gitarrist in Großgmain/Salzburg tätig. Neben verschiedenen Auftragskompositionen für TV-Film bzw. Natur-Dokumentationen, die seit  den 1990er Jahren in Österreich und Deutschland entstanden sind, hat sich vor 2 Jahren eine aktive Zusammenarbeit zwischen Alexander und Michael Schlamberger entwickelt. 2009 entstand dann zu der Universum-Dokumentation "Böhmen - Land der Hundert Teiche" sein musikalisches "Erstlingswerk" für ScienceVision.


Andreas Fabianek, Komponist

Andreas Fabianek ist Komponist, Musikproduzent und Tontechniker. Er arbeitete u.a. für: Austria 3, Rainhard Fendrich, Opus, STS, EAV, Broadlahn, Papermoon, Hans Theessink, Linzer Klangwolke, u.v.m. Sein jetziges Betätigungsfeld liegt im Bereich von Kompositionsarbeiten für Dokumentarfilme, Image- bzw. Wirtschaftsfilme. Mit ScienceVision verbindet ihn eine mehr als zehnjährige erfolgreiche Zusammenarbeit.

Informationen

Team


Mario Cater, Kameramann

Mario hat über 15 Jahre Erfahrung als Kameraassistent, Techniker und Kameramann von TV- bis hin zu Hollywood- Produktionen. Nach einem Jahrzehnt im nordamerikanischen Filmgeschäft, verfolgt er nun endlich seinen langgehegten Wunsch im Naturfilmbereich zu arbeiten. Seine Kenntnisse als Techniker sind gefragt, wenn wir für unsere Projekte spezielle Aufnahmesysteme benötigen.


Jiri Petr, Regisseur & Kameramann

Jiri ist als unabhängier Kameramann und Regisseur in Prag/Tschechien tätig. Bereits während seines Ökologie-Studiums an der Charles Universität in Prag arbeitete er als Wildlife-Kameramann und professioneller Taucher in Italien und begleitete als Dokumentar-Regisseur unzählige Expeditionen. Während der letzten 15 Jahre produzierte und drehte er zahlreiche Natur- und Wildlife-Dokumentation für Nationalparks und diverse Naturschutzgebiete in Tschechien. Seit der Produktion "Böhmen - Land der Hundert Teiche" gehört er zum ScienceVision Kamera-Kern-Team.


Rolando Menardi, Kameramann

Rolando hat als Kameramann bei unzähligen ScienceVision Produktionen mitgearbeitet. Die Dreharbeiten fanden meist unter extremsten Bedingungen statt. Der Italiener aus Cortina d'Ampezzo hat in Kanada wissenschaftliche Kameratechnik und in Frankreich Biologie studiert und als Dokumentarfilmer für die italienische RAI an zahlreichen Himalaya-Expeditionen und an einer K2-Besteigung teilgenommen. Die Liste seiner vor allem Berg- und Naturfilme umfassenden Filmografie ist lang. Unter anderem arbeitete er als Kameramann bei "Cliffhanger" mit.


Martin Rohrmoser, Tonmeister & Locationsound

Martins Zusammenarbeit mit ScienceVision begann 2005 beim Dreh für die Dokumentation „Gesäuse – Wildes Wasser, Blanker Fels“. Seither hat er für Rita und Michael Schlamberger bei zahlreichen Dokumentationen und Installationen die Tongestaltung  übernommen, von der Originaltonaufnahme über Sound Design bis zur finalen 5.1 Tonmischung. Martin hat in Graz Elektrotechnik-Toningenieur studiert und arbeitet seit 2004 als freier Tonmeister bei internationalen Filmprojekten, sowie als Livetechniker für Theater- und Musikgruppen.


Omer Sacic, Editor & CGI Artist

Omer arbeitet bereits seit einigen Jahren als Editor und CGI Artist für ScienceVision. Seit 2013 ist er auch als Supervisor für den Digital Workflow verantwortlich. Bereits während seines Besuchs des internationalen Masterstudienganges "Film und Audiovisuelle Medien" an der Universität Udine arbeitete er für einen privaten Fernsehsender und für verschiedene Postproduktionshäuser in Italien. Er arbeitet mit allen bekannten Schnittsystemen und sieht seinen zusätzlichen Schwerpunkt auf 3D/Motion Graphics und Compositing Apps.


John Dutton, Filmemacher

John Dutton ist ein preisgekrönter freiberuflicher Filmemacher. Für seine Arbeit als Regisseur, Produzent, Cinematograph, Editor und Drehbuchautor reist er von den einsamsten Stränden der Salomonen bis hin zum pulsierenden Leben in Hollywood. Wenn er nicht gerade in unseren Studios in Österreich oder 'on location' arbeitet, ist John in Los Angeles zuhause, wo seine Frau und er an Wochenenden mit Hund Kiki gerne lange Wanderungen unternehmen.


Alexander Bresgen, Komponist

Alexander ist als freier Komponist, Arrangeur und Gitarrist in Großgmain/Salzburg tätig. Neben verschiedenen Auftragskompositionen für TV-Film bzw. Natur-Dokumentationen, die seit  den 1990er Jahren in Österreich und Deutschland entstanden sind, hat sich vor 2 Jahren eine aktive Zusammenarbeit zwischen Alexander und Michael Schlamberger entwickelt. 2009 entstand dann zu der Universum-Dokumentation "Böhmen - Land der Hundert Teiche" sein musikalisches "Erstlingswerk" für ScienceVision.


Andreas Fabianek, Komponist

Andreas Fabianek ist Komponist, Musikproduzent und Tontechniker. Er arbeitete u.a. für: Austria 3, Rainhard Fendrich, Opus, STS, EAV, Broadlahn, Papermoon, Hans Theessink, Linzer Klangwolke, u.v.m. Sein jetziges Betätigungsfeld liegt im Bereich von Kompositionsarbeiten für Dokumentarfilme, Image- bzw. Wirtschaftsfilme. Mit ScienceVision verbindet ihn eine mehr als zehnjährige erfolgreiche Zusammenarbeit.