DeutschEnglish
Science Vision

Sambesi – Der Donnernde Fluss

2008 - 2010 | HD | 16:9 | 2x50min | 5.1 & stereo | deutsch | englisch
Regie & Kamera Michael Schlamberger | Exekutivproduzent Walter Köhler

Der Sambesi ist einer der großen Flüsse der Erde, dennoch sind - abgesehen von den spektakulären Viktoriafällen - weite Teile seiner Fließstrecke so gut wie unbekannt. Noch nie zuvor war der mächtige Strom filmisch so umfassend portraitiert worden wie in dem Zweiteiler "Sambesi - Der donnernde Fluss".

Der Sambesi durchfließt die prächtigsten Ökosysteme des Kontinents und erlaubt einen Blick auf alle klassischen afrikanischen Tierarten. Dieser Film des vielfach ausgezeichneten steirischen Naturfilmers bietet einen prächtigen Bilderreigen über fast 2.600 Kilometer.

Sambesi – Der Donnernde Fluss

2008 - 2010 | HD | 16:9 | 2x50min | 5.1 & stereo | deutsch | englisch
Regie & Kamera Michael Schlamberger | Exekutivproduzent Walter Köhler

Der Sambesi ist einer der großen Flüsse der Erde, dennoch sind - abgesehen von den spektakulären Viktoriafällen - weite Teile seiner Fließstrecke so gut wie unbekannt. Noch nie zuvor war der mächtige Strom filmisch so umfassend portraitiert worden wie in dem Zweiteiler "Sambesi - Der donnernde Fluss".

Der Sambesi durchfließt die prächtigsten Ökosysteme des Kontinents und erlaubt einen Blick auf alle klassischen afrikanischen Tierarten. Dieser Film des vielfach ausgezeichneten steirischen Naturfilmers bietet einen prächtigen Bilderreigen über fast 2.600 Kilometer.

Sambesi – Der Donnernde Fluss

2008 - 2010 | HD | 16:9 | 2x50min | 5.1 & stereo | deutsch | englisch
Regie & Kamera Michael Schlamberger | Exekutivproduzent Walter Köhler

Der Sambesi ist einer der großen Flüsse der Erde, dennoch sind - abgesehen von den spektakulären Viktoriafällen - weite Teile seiner Fließstrecke so gut wie unbekannt. Noch nie zuvor war der mächtige Strom filmisch so umfassend portraitiert worden wie in dem Zweiteiler "Sambesi - Der donnernde Fluss".

Der Sambesi durchfließt die prächtigsten Ökosysteme des Kontinents und erlaubt einen Blick auf alle klassischen afrikanischen Tierarten. Dieser Film des vielfach ausgezeichneten steirischen Naturfilmers bietet einen prächtigen Bilderreigen über fast 2.600 Kilometer.